Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/schenning

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kölner Hauseinsturz

Nur um das mal kurz klar zu stellen: Ich habe wirklich nichts mit dem Einsturz des Historischen Stadtarchivs in Köln zu tun. Von Zeit zu Zeit werde ich zwar von Tiefbaugesellschaften zum Buddeln von U-Bahn-Röhren engagiert, aber dank meiner präzisen Grabtechnik sind solche Zwischenfälle bei meiner Arbeit völlig ausgeschlossen.

Also keine falschen Verdächtigungen bitte...

4.3.09 13:13


Ein großer Dank geht an dieser Stelle an meine wohl treusten Fans im weitentfernten Deutschland/Thailand, Julimaus und Janinchen! Selbst ich weiß nicht warum man sich Filme wie Step up kauft, doch ihr tut es und damit seid ihr dafür verantwortlich, dass es jetzt schon die 2.Auflage (wieder 2 DVD´s) zu kaufen gibt. Ich werde zwar nie über schlechte Rollen hinaus kommen, vom Oscar wage ich gar nicht zu träumen, doch die goldene Himbeere ist doch immerhin auch ein Preis. Es ist gut zu wissen Fans wie euch zu haben. Nimmt es mir nicht übel, aber ich muss jetzt zur Arbeit (die Schauspielerei wirft einfach zu wenig Kohle ab) und vorher muss ich noch in den Baumarkt, mir ne Spitzhacke kaufen, ist besser jetzt im Winter, da der Boden doch sehr gefroren ist. Doch eine frohe Botschaft kann ich euch noch mitteilen, ich werde wahrscheinlich nach Deutschland ziehen, genauer gesagt nach SANDhausen...

euer Mo ähhh Schenningwurf natürlich...

19.1.09 07:32


Arbeit an meinem Traum-Erdloch

So, erstmal musste ich mein Schenningwurf-Bergmannslied zum Besten geben. Ja, auch der Schenningwurf hat jetzt seinen eigenen Blog. Wenn ich also mal nicht hinter der Kamera stehe, um den nächsten Blockbuster abzudrehen, werde ich hier von Zeit zu Zeit etwas schreiben. Bei mir gibt es grad nicht viel Neues. Ich grabe nach wie vor an meinem Traum-Erdloch, aber so recht will es noch nicht gelingen. Ich glaube ich kaufe mir bald mal ne Schaufel. Ist doch ganz schön anstrengend nur mit den Händen. Und dann noch dieser gefrorene Boden. Ich sag euch, dass ist echt anstrengend. Zum Glück schützt mich mein schwarzes Fell vor der Kälte, und solch eine Rolle wie in Stop-Loss werde ich auch nicht mehr annehmen. Dieser enge Sportslip ging ja mal gar nicht... Ok, das wars erstmal, ich melde mich bald wieder mit den nächsten News. Wenn euch bis dahin langweilig sein sollte, besucht doch einfach mal meine "Über..."-Unterseite. Da erfahrt ich noch mehr über mich.

Es grüßt euch aus seinem Erdloch, der Schenningwurf

18.1.09 23:17


Glück auf liebe Buddelfreunde!

Glück auf, Glück auf, der Schenningwurf kommt. Und er hat sein helles Licht bei der Nacht, schon angezündt’

Schon angezündt’! Das wirft seinen Schein,und damit so fährt er bei der Nacht, ins Bergwerk ein
 
Ins Bergwerk ein, wo die Bergleut’ sein, die da graben das Silber und das Gold bei der Nacht, aus Felsgestein

Aus Felsenstein, hau’n wir das Gold,doch dem schwarzbraunen Mägdelein, bei der Nacht, dem sein wir hold

Ade, nun ade! Lieb’ Schätzelein!Und da drunten in dem tiefen finst’ren Schacht, bei der Nacht, da denk’ ich dein
 
Und kehr ich heim, zum Schätzelein, dann erschallet des Schenningwurfs Gruß bei der Nacht, Glück auf, Glück auf!
18.1.09 23:07





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung